Haus S.

Haus S.

Fläche 250 m2
Ort Thüringen, Altenburger Land
Bauherr Privat
Status Bau fertiggestellt

Ein modernes Haus im ländlichen Kontext des Altenburger Landes. Das Grundstück ist charakterisiert durch seine Hanglage. Das darauf neu zu errichtende Einfamilienhaus erhält so von Norden und Süden ein unterschiedliches Erscheinungsbild. Auf der südlichen Straßenseite erscheint das Gebäude mit zwei Vollgeschossen großzügig, und gliedert sich natürlich in das örtliche Erscheinungsbild ein. Auf der Nordseite ist das Haus hingegen eingeschossig, die Baumasse nimmt sich hier stark zurück. Der Wechsel des Erscheinungsbildes von einem ebenerdigen eingeschossigen Hauses auf der einen, und einer Zweigeschossigkeit auf der anderen Seite findet sich auch in der Anordnung der Wohnräume wieder. Das familiäre Wohnen findet auf einer Ebene im Obergeschoss statt, dieses wird ebenerdig von der Nordseite erschlossen. Das Wohnzimmer sowie die Küche werden durch eine große Glasfassade zur Terrasse im Westen erweitert. Schiebefenster schaffen fliesende Räume zwischen innen und außen. Das Erdgeschoss hat zusätzlich einen getrennten Eingang für ein Büro sowie Gästeräume. Die Raumaufteilung kann flexibel verändert werden und bietet damit optimale Wohnbedingungen, für heute und in der Zukunft.

Haus S. Ansicht Osten
Ansicht Osten
Haus S. Terrasse
Terrasse
Haus S. Lageplan
Lageplan
Haus S. Erdgeschoss
Erdgeschoss
Haus S. Obergeschoss
Obergeschoss
Haus S. Querschnitt
Querschnitt
Haus S. Innenraum
Innenraum
Haus S. Perspektive
Perspektive